• Sanieren und beschichten
    von Trinkwasserbauwerken seit mehr als 60 Jahren
Freitag, 22 November 2019
Mineralische Untergründe
Anforderungen und Lösungen
Stahl im Trinkwasser
Stahl im Trinkwasser
Anforderungen an den Korrosionsschutz
Fachinformationen
Fachinformationen
Artikel, Vorträge und Technische Informationen
Bildergalerie
Bildergalerie

Spritzbeschichtungen

Spritzbeschichtung

  • In unserer 1000 m² großen klimatisierten Spritzhalle können auch größerere Objekte in unterschiedlichen Verfahren unter optimalen Bedingungen beschichtet werden.

Leistungsspektrum

  • Vorbehandlung durch maschinelles oder manuelles Strahlen
  • 1000 m² klimatisierte und unterteilbare Hallenfläche
  • Schwerpunkt: Funktionsbeschichtungen wie Trinkwasserbeschichtungen, schwerer Korrosionsschutz, Pumpenbeschichtungen und Industriebeschichtungen
  • Zertifizierte Ausführungen (Kiwa BRL-K746)
  • Unterschiedliche Beschichtungsverfahren: 2-K- Heißspritzen, Airlessspritzen, Pneumatisches Spritzen, Hydraulisch-elektrostatisches Spritzen, Streichen, Spachteln
  • Beschichtungen mit eigenen Materialien oder Fremdprodukten

Ihr Nutzen

  • Hohe Flexibilität bezüglich der bearbeitbaren Objektgrößen und Formen
  • Auswahl des jeweils technisch und wirtschaftlich interessantesten Applikationsverfahrens
  • Die Kombination mit vor Ort auszuführenden Tätigkeiten ergeben häufig interessante Alternativen

 

 

BG RCI
Arbeitssicherheit
Zertifizierte Arbeitssicherheit nach OHSAS / SCC
HYGIENE-INSTITUT
Materialzertifizierung
Zulassung und Überwachung der eingesetzten Materialsysteme
DVGW
Kiwa
Material- sowie Verarbeiterzertifikation
VCA
Arbeitssicherheit
Betriebs und Arbeitnehmerzertifizierungen
TÜV NORD
WHG-Beschichtungen
Zertifizierung nach Wasserhaushaltsgesetz